8 Monate bin ich und ein neues Bettchen hab ich bekommen

Hallo Welt!
Ich bin’s wieder, Euer Dusty.
Also ich muss ehrlich sagen: Es tut sich immer was. Am Morgen wecke ich immer mein Herrli. Den stupse ich mit der Nase an und wenn er mich ansieht wasche ich ihm gleich mal das Gesicht. Dafür geht er dann mit mir gleich Gassi. Das gefällt mir jetzt schon recht gut. Daher gehe ich auch meistens eine Runde. Außer es regnet ganz stark. Da mache ich nur mein Lacki und mein Hauferl und dann nichts wie Heim in die trockene Stube.
Fast jeden Tag fahren wir auch auf eine Hundewiese. Am liebsten ist mir die beim Wasser. Ganz gehe ich noch nicht hinein. Aber so richtig toll rumplantschen, das hat was.
Am Dienstag war ich wieder bei meinem Tierarzt Christian Quehenberger. Ein richtiges Männergesicht hab ich schon hat er gesagt. Kein Babyface mehr. Und die liebe Doris Ornella Rom hat mir wieder das Fell eingerieben und mich ein bisschen gebürstet. Da macht mir das nichts. Zu Hause mag ich das aber gar nicht. Da laufe ich immer davon wenn Frauli mit der Bürste kommt. So viele Hundis sind immer in der Tierklinik Quehenberger. Warum die so zittern kann ich nicht verstehen. Spielen tut auch keiner mit mir. Das darf man nicht – sagt Herrli. Herrli und Frauli haben mich dort wieder auf die Waage gestellt. Da haben sie aber schön geschaut. Am 26. Februar 2015 habe ich 7,45 kg. gewogen. Jetzt, am 26. Mai 2015 – also genau 3 Monate später sind es schon 21.1 kg. Ich glaube, da kommt noch etwas dazu. Ich bin ja erst 8 Monate alt. Herrli sagt ja immer „Mein großer Lausbub“ zu mir. Wie er das genau meint hab ich noch nicht ganz durchschaut. Meint er das ich groß bin oder ein Lausbub? Das werde ich ein andermal genauer betrachten. Ach ja, 2 Spritzen soll ich auch bekommen haben. Ehrlich – ich habe überhaupt nichts gemerkt davon. Die liebe Doris hat mich mit Leckerlis verwöhnt. Irgendwie sollte ich die fangen. Das hat aber noch nicht ganz geklappt. Aber das lerne ich – ganz sicher.
Übers Wochenende waren wir wieder beim WoWa. Super wars. Nur am Samstag Nachmittag sind wir drinnen gewesen weil es nach Regen ausgesehen hat. Da haben wir Fussball im Fernsehen geschaut. Fussball schaue ich am liebsten. Beim Wasser war ich auch ein paar mal. Reingehen darf ich dort aber nicht. Das ist wirklich schade.
Heute ist mein Herrli mit einer ganz großen Schachtel nach Hause gekommen. Da ist was für mich drinnen, hat er gesagt. War ich da aufgeregt. Gemeinsam mit dem Frauli hat er dann die Schachtel aufgemacht und ein neues Bett für mich herausgezaubert. Das alte war schon etwas klein. Da musste ich mich ganz zusammenrollen, damit ich hineingepasst haben. Ich kann euch nur sagen: Das Bett ist spitze! Groß ist es und super gut liegen kann ich da. Herrli hat gesagt das ist eine orthopädische Matratze in dem Bett. Damit ich Gelenk schonend und die Wirbelsäule entlastend liegen und schlafen kann. Was das bedeutet weiß ich nicht. Ist mir aber auch egal. Frauli hat gesagt: „Jetzt hast Du ein besseres Bett als wir“ – ich hab nichts dagegen.
So das war ganz schön viel heute. Jetzt lege ich mich in mein neues Bettchen und mach ein Nickerchen. Später gehen wir sicher nochmal Gassi – Frauli und Herrli brauchen das.
Ich melde mich wieder, versprochen.
Bis dahin, machts es gut!
Euer Dusty

DSC01428 DSC01429 DSC01433 DSC01435 DSC01436

 

 

 

bett1 bett2 bett3 bett4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.