Ich werde ein Mann

Hallo Welt!

Wir sind jetzt gerade wieder vom WoWa zurückgekommen. Ich freue mich immer wenn wir beim WoWa ankommen. Genauso freue ich mich aber auch, wenn wir wieder daheim sind. Herrli sagt immer, dass kennt man an meinem Schwanz. Der wackelt da immer so hin und her.
Ich kann euch auch gar nicht sagen, wo es mir besser gefällt. Beide Orte haben ihre Vorteile. Beim WoWa bin ich den ganzen Tag im freien wenn es schön ist. Spazierengehen ist dort auch schöner, weil ich da frei herumlaufen kann. Daheim habe ich dafür mein tolles Bett. Das liebe ich ganz besonders. Da liegt es sich so schön.

Nun muss ich euch aber erzählen was die Überschrift zu bedeuten hat:
Seit einiger Zeit schon riechen viele Dinge für mich jetzt viel interessanter. Das fängt am Boden an und geht bei Laternenmasten, Zäunen, Sträuchen usw. bis zu meinem Kopf hoch. Ich habe mich immer gewundert, wie die anderen Hundis das schaffen so hoch das Lacki hinzubringen. Jetzt bin ich draufgekommen wie das geht:
Ich stehe auf drei Beinen und das vierte – entweder das linke oder rechte hintere Bein – hebe ich hoch. Dann kann auch ich weiter hinauf Lacki machen. Funktioniert noch nicht immer, aber immer öfter. Und da hat Herrli gesagt: „Dusty, jetzt wirst Du ein Mann“. Ich hab zwar keine Ahnung was er damit genau meint, ist mir aber auch egal. Irgendwas von „jetzt wirds dann bald Zeit und der Onkel Doktor macht bei Dir Zwicki, Zwacki“ sagt er auch. Unverständlich für mich. Aber Herrli wird schon wissen was er meint.

Herrli hat auch wieder ein bisserl fotografiert. Einmal seht ihr mich mit Frauli beim Abendspaziergang, das Bild wo ich nur drei Beine habe ist unscharf, aber Herrli hat gemeint es ist troztdem ein Beweis, dass ich das Haxerl hebe und dann noch die Morgenstimmung von heute früh. Da waren wir schon unterwegs und die Sonne hat noch geschlafen.

Jetzt bin ich müde und schlaf mal eine Runde in meinem Bettchen.

Bist zum nächsten mal, machts es gut

Euer Dusty

DSC00132 DSC00136 DSC00139

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.